Ausbildung

1995-2001

Studium der Humanmedizin, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

2001-2009

Facharztausbildung an der Univ.-Klinik für Dermatologie und Venerologie Innsbruck

Leitung der Akneambulanz (2002-2007)
HIV-/AIDS-Station (2003)
Allergieambulanz (2003-2004)

2004-2006

Forschungsaufenthalt im Christian Doppler Labor für Allergieforschung, Abteilung Immunpathologie, Institut für Pathophysiologie, Medizinische Universität Wien

2007-2009

Absolvierung der Gegenfächer an den Univ.-Kliniken für

Innere Medizin/Hämatologie und Onkologie, Psychiatrie und Psychotherapie,

Plastische und Wiederherstellungschirurgie sowie Gefäßchirurgie

2008/2009

Facharztprüfung/Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten

2009

Europäische Facharztprüfung in Allergologie und klinischer Immunologie

2010-2011

Fachärztin an der Dermatologischen Abteilung des Sozialmedizinischen Zentrums Ost - Donauspital Wien

2009, 2011-2013

Praxistätigkeit (Praxisvertretung)

2012

Eröffnung der Wahlarztordination

Publikationen, Mitgliedschaften und Fortbildung

button

Originalarbeiten

Egger C, et al. Effects of nasal corticosteroids on boosts of systemic allergen-specific IgE production induced by nasal allergen exposure. PLoS One 2015;10:e0114991. [PubMed]

Egger C, et al. Anaphylaktische Reaktion auf Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) - Identifizierung eines neuen Lipidtransferproteins. Allergologie 2013;36:375-84.

Kränke B, et al. Clinical practise guideline of the special interest group in allergy of the ÖGDV - Drug provocation testing in the diagnosis of cutaneous drug reactions. Wien Klin Wochenschr. 2011;123:585-91. German. [PubMed]

Geroldinger-Simic M, et al. Epidemiological and immunological aspects of birch pollen-related food allergy: evidence for an IgE-inhibitory activity of food allergen-specific IgG4. J Allergy Clin Immunol 2011;127:616-22. [PubMed]

Rueff F, et al. Predictors of side effects during buildup phase of venom immunotherapy for Hymenoptera venom allergy: the importance of baseline serum tryptase. J Allergy Clin Immunol 2010;126:105-11. [PubMed]

Rueff F, et al. Predictors of severe systemic anaphylactic reactions in Hymenoptera venom allergy: the importance of baseline serum tryptase. J Allergy Clin Immunol 2009;124:1047-54. [PubMed]

Gadermaier E, et al. Analysis of the antibody responses induced by subcutaneous injection immunotherapy with birch and Fagales pollen extracts absorbed onto aluminum hydroxide. Int Arch Allergy Immunol 2009;151:17-27. [PubMed]

Egger C, et al. The allergen profile of beech and oak pollen. Clin Exp Allergy 2008;38:1688-96. [PubMed]

Pree I, et al. Analysis of epitope-specific immune responses induced by vaccination with structurally folded and unfolded recombinant Bet v 1 allergen derivatives in man. J Immunol 2007;179:5309-16. [PubMed]

Letters

Egger C, et al. Nasal application of rBet v 1 or non-IgE-reactive T cell epitope-containing rBet v 1 derivatives has different effects on systemic allergen-specific antibody responses. J Allergy Clin Immunol 2010;126:1312-5. [PubMed]

Buchbeiträge

Derler AM, Egger C. Krankheiten der Talgdrüsen. In: Fritsch P. Dermatologie und Venerologie für das Studium. Springer Medizin Verlag Heidelberg 2009.

Dissertation

"Neuropsychiatrische Manifestationen bei systemischem Lupus erythematodes – Eine vergleichende Untersuchung von klinischen, bildgebenden und neuropsychologischen Parametern an einem ausgewählten Patientenkollektiv" (2001)

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV)
Arbeitsgruppe Allergologie der ÖGDV
Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (ÖGAI)
Deutsche Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI)
European Academy of Dermatology and Venereology (EADV)
European Academy of Allergology and Clinical Immunology (EAACI)

Ausgewählte Fortbildungen und Diplome

2016

EADV Fostering Specialist Course - Atopic Dermatitis
Zertifikat "Neurodermitistrainerin" der Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung e.V. (AGNES)

2015

4th World Congress of Dermoscopy
7. Regensburger Intensivkurs Dermatochirurgie
Medikamentöse Systemtherapie in der Dermatologie

2013

STI & AIDS World Congress 2013 (14th IUSTI Meeting)
EAACI Allergy School Hymenoptera Venom Allergy
Zertifizierungskurs "Augmentationsverfahren mit Fillern" der Österreichischen Gesellschaft für Dermatochirurgie

2012

Fortbildungsdiplome der Österreichischen Ärztekammer gültig bis 2012 und 2017

2011

Zertifizierungskurs "Botulinumtoxin" der Österreichischen Gesellschaft für Dermatochirurgie

2010

Zertifizierungskurs "Schaumverödung" des Forum Sklerotherapie der Österreichischen Gesellschaft für Phlebologie und dermatologische Angiologie

2009

Zertifizierungskurs "Medikamentöse Tumortherapie in der Dermato-Onkologie" der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft
Europäische Facharztprüfung in Allergologie und klinischer Immunologie

2003

"International Short Course on Dermoscopy" an der Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie Graz

2002

Zertifikat "Chemopeeling" der Arbeitsgruppe Operative Dermatologie der ÖGDV

Lehrtätigkeit

seit 2004

"Allergologie" im Lehrgang Diätologie des AZW bzw. der fh gesundheit, Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol

seit 2013

"Allergologie und Immundiagnostik" im Lehrgang Master of Science in Biomedical Sciences der fh gesundheit, Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol